Geschichte

1918 Gründung der "Godesberger Metallindustrie" durch den Kaufmann Gustav Bange in Bonn-Bad Godesberg
 1962 Übernahme durch Fabrikant Helmut Schöne
 1974 Umzug in neue Produktionshalle nach Meckenheim
 1976 Umfirmierung in "Helmut Schöne Spezialfabrik für Präzisionsdrehteile aus Messing, Leichtmetall und Automatenstählen"
 1990 Übernahme durch die HEITAG Heinen Technologie AG in Bad Münstereifel
 2001 Management buy out durch den heutigen Eigentümer, Dipl. Volkswirt Bernd Huber, Geschäftsführung 2001 bis 2009
 2005 Trennung des Unternehmens von der HEITAG Gruppe, neue Muttergesellschaft HuBe Beteiligungs GmbH
 2009 Geschäftsführung Ruth M. Huber
 2011 Neustrukturierung des Unternehmens und Umfirmierung in "Huber Präzisionsdreh- und Frästechnik GmbH"
 2012 Geschäftsführung Bernhard Henning
 2013 Geschäftsführung Bernd Huber